[Rezension] Dagegen bin ich algerisch von Michaela Moses und Doris Preißler


Vor kurzem waren die beiden Autorinnen Michaela Moses und Doris Preißler zu Gast in Stefan Raabs Sendung TV total und dadurch bin ich auf ihr neues Buch 'Dagegen bin ich algerisch' aufmerksam geworden.
Die kleinen Ausschnitte haben mich zum Lachen gebracht und ich dachte mir, dieses Buch musst du haben.
So, nun habe ich es - es ist gelesen und ich bin ein bisschen enttäuscht.

Dagegen bin ich algerisch                                                         .

Michaela Moses - Doris Preißler
...................................................
Verlag: riva-Verlag
200 Seiten
14,99 € - Taschenbuch

Hier lesen - Hier bestellen


Was die Generation Doof sagte, denkt und schreibt -Wer wissen will, wie Deutschland tickt, der muss nur lesen, was die Deutschen so von sich geben: Dagegen bin ich algerisch versammelt die skurrilsten Kurzmitteilungen, die lustigsten mitgelauschten Unterhaltungen, peinliche Kontaktanzeigen, wundersame Chat-Dialoge, stereotype Ticks, schmerzliche Speisekartenpoesie, hirnverbrannte Werbung, wundersame Google-Suchbegriffe, falsche Sprichwörter, böse »Dieter Bohlen«- Sprüche und vieles, vieles mehr.

Auch das hier ist ein Buch, wo man keine typische Rezension zu schreiben kann. Es ist halt eine Ansammlung an lustigen Zitaten und dummen Sprüchen aus dem Internet und Umgebung.



Fazit                                                                                       .

Ich bin leider etwas enttäuscht von dem Buch. Natürlich war mir klar, dass es sich bei dem Buch um eine Ansammlung handelt. Wer aber regelmäßig Seiten wie german-bash.org, Beichthaus.de, smsvongesternnacht.de oder failblog.org besucht, dem sind etliche Zitate ein Begriff und das ist ein Großteil des Buches - schade.
Ganz fehl am Platz finde ich die Dieter Bohlen Sprüche und die von Daniela Katzenberger (klar, Paradebeispiel für Generation Doof, aber sehr langweilig).
Ich hätte ein bisschen mehr erwartet - vor allem, was das Thema Sms, Chat und Beichten an geht - denn diese Zitate sind alle schon sehr alt. Genauso wie die Dr. Sommer Fragen.
Positiv aufgefallen sind mir natürlich auch einige Sachen - zum Thema Strafzettel und Amazon gab es sehr nette Beiträge.
Den Preis von 15 Euro finde ich auch überhaupt nicht gerechtfertigt - da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht.


Kommentare

  1. Hey ;)

    Ich mag deinen Blog und möchte dir daher gern zwei Awards verleihen:
    http://muffins-buecher-imperium.blogspot.com/2011/06/awards.html

    LG, Nora

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so, dass wir, die Generation Doof, die sich im Internet bewegt hin und wieder auf wirklich lustige Dinge stößt. Dieses Buch ist eine Sammlung von diesen Dingen. Vieles war mir schon bekannt, einiges aber auch nicht. Aber Du kannst dir sicher sein, dass Du was zu lachen haben wirst. Ich habe herzlichst gelacht und war über die Länge des Buches auch etwas enttäuscht, es hätte noch länger sein können, weil die Sammlung von lustigen Begebenheiten wirklich unterhaltsam war.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lasst eure Gedanken hier - sie für sich zu behalten, ist wie einen Kuchen backen und alleine essen. Es macht keinen Spaß :)

Most wanted so far