Instakynd

for the little ones: Bloss nicht blinzeln! -Tom Booth


Hej,


ich bin auch im Bereich Kinderbücher endlich mal wieder fündig geworden. Ich war sofort verliebt in das niedliche Cover und den Titel. „Bloss nicht blinzeln!“ von Tom Booth aus dem cbj-Verlag animiert seine Leser auf ganz besondere Art und Weise zum Mitmachen.
Wer zuerst blinzelt, hat verloren! Schon mal das Blinzelspiel gegen einen Elefanten gespielt? Oder gegen einen Fuchs, ein Krokodil, einen Gorilla – oder gegen alle auf einmal? Nein? Dann wird es höchste Zeit herauszufinden, wer die Augen länger offen halten kann! Was auch immer du tust, eins darfst du auf keinen Fall: blinzeln!
Das Buch kommt mit sehr liebevollen und dezenten Illustrationen daher. Süße Tiere, die gemeinsam gegen den Leser um die Wette starren. Und das tun sie wirklich, denn der Leser wird von dem Mädchen auch direkt angesprochen. Und langsam kommen immer mehr Tiere dazu, die gegen den Leser ein Blinzelspiel spielen. Doch wer gewinnt am Ende?
Eine total süße Idee und wenn man nicht vorliest, dann klappt das Blinzelduell auch richtig gut und es ist nur eine Frage der Augen, wer dieses Spiel gewinnt oder verliert (oder der Lese- und Umblättergeschwindigkeit des Vorlesers).
Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahren konzipiert. Ein Buch mit lustigem und vor allem, von der Länge für die Zielgruppe, passenden Inhalt – passend zur Zielgruppe. Ein Mitmach-Buch für Vorleser und Publikum. Süße Illustrationen und wenig Text, dieses Buch lässt viel Spielraum für Eigenregie. Super niedlich, vollkommen überzeugt!
Das Buch erscheint am Montag im cbj-Verlag 🙂

Kommentare